Wie Machine Learning die Werbung menschlicher macht

Machine Learning macht Marketing menschlicher

Bei der Werbung geht es darum, die Verbindung zwischen Menschen und den Produkten, Marken oder Abenteuern zu finden, die sie lieben oder nicht erkennen, dass sie in ihrem Leben vermisst wurden. Über die idealisierte Version des Marketings hinaus, die im Fernsehen zu finden ist, werden die Werbetreibenden auf neue und spannende Weise herausgefordert, diese Geschichte zu finden. Das Machine Learning wird wegen seiner Vielfalt und Kraft geschätzt. In einigen Fällen ist die Technologie in der Lage, menschlocher als der Mensch zu sein, indem sie unsere Bedürfnisse versteht, bevor wir überhaupt an das Mittagessen denken.

 

Intelligentere Werbung

 

Das gleiche Machine Learning, das eine Revolution der künstlichen Intelligenz in verschiedenen Branchen auslöst, erzeugt auch einen enormen Einfluss in der Welt der Werbung, indem es Entscheidungen in enormem Umfang fördert. Die schiere Menge an Daten, die jetzt verfügbar ist und sich mit der Zeit verbessert, ermöglicht es Werbetreibenden, besser informierte Entscheidungen zu treffen, die zu Kampagnen führen, die besser auf den Einzelnen zugeschnitten sind.

 

Ob Machine Learning oder künstliche Intelligenz, die KI ist ein mächtiges Werkzeug, das auf faszinierende Weise eingesetzt wird. Objekterkennung und Gesichtserkennung in Fotos sind nur ein Beispiel dafür.

 

Im Laufe der Zeit wird das Tool durch neue Parameter verfeinert, die den Prozess so weit verfeinern, dass der Algorithmus nicht nur Gesichter erkennen, sondern auch Freunde und Familienmitglieder identifizieren kann. Die Anerkennung eines Bruders oder einer Mutter fügt der zukünftigen Werbung eine weitere Ebene der Personalisierung hinzu. Wenn ein Algorithmus einen saisonalen Familienausflug identifiziert, können geeignete Kampagnen entwickelt werden, die die perfekte Wahl für diese Sommerkreuzfahrt oder den Herbstcampingtrip hervorheben.

 

Im Marketing werden Algorithmen eingesetzt, um Kunden und ihr Verhalten zu identifizieren und gezieltere Kampagnen zu erstellen. Die Technologie ist auch ein Weg, um einen Blick in die Zukunft ohne Kristallkugel durch vorausschauende Entscheidungen zu werfen, die von Millionen von Datenpunkten unterstützt werden. Erfahren Sie, welche Apps gesammelt werden können und wie sich die Suche auf das, was Sie sehen, auswirkt. Folgen Sie dem mit einem Experiment, bei dem Sie versuchen, Anzeigen oder anderes personalisiertes Marketing zu identifizieren, während Sie im Internet surfen.

 

Besseres Marketing

 

Die Kundensegmentierung nutzt Algorithmen, um Inhalte, E-Mails und Webseitenangebote auf der Grundlage der Benutzergewohnheiten kontinuierlich zu verbessern. Jede von einer Person durchgeführte Aktion gilt als Datenpunkt, den die KI nutzen kann, um ihren Ansatz anzupassen und zu verfeinern. Da ein Computer Milliarden dieser Datenpunkte durchlaufen kann, kann es jetzt eine größere Population von Individuen mit dem gleichen Verhalten, Einkommen, der gleichen geografischen Region und Präferenz geben.

 

Werbetreibende stützen Marketingkampagnen jetzt auf Hunderte oder Tausende von Beispielen für ein Verhalten, das Ihrem eigenen ähnlich ist. Für Werbetreibende gibt es eine größere Sicherheit, dass das, was sie senden, tatsächlich an das richtige Publikum geht. Die Zukunft der KI in der Werbung wird sich nur um Sie drehen. Werbung hat schon immer mit personalisierten Kampagnen zu kämpfen gehabt, aber jetzt erledigt der Verbraucher die Arbeit für sie durch Daten.

 

Ein intelligenterer Smartphone-Assistent kann in Zukunft Ihren Kalender überwachen und feststellen, wie Sie zwei Jahre lang ohne Urlaub gearbeitet haben. Der Assistent kann eine Benachrichtigung erstellen und anhand der Apps auf Ihrem Telefon mögliche Reiserouten vorschlagen. Zusätzlich kann eine vorläufige Einkaufsliste für die Reise erstellt werden.

 

Diese Prinzipien könnten auf Ihre Lieblingsmarke angewendet werden, die Ihnen ein Angebot sendet, das auf dem letzten Mal basiert, als Sie ein Hemd oder eine Jeans gekauft haben. Ein verblasstes Hemd auf einem Foto auf Social Media könnte einen Alarm auslösen. Selbst das, was Sie nach einem langen Arbeitstag beobachten, könnte durch KI auf der Grundlage von Social Media Posts und Kalendereinladungen maßgeschneidert werden.

 

Das Verhalten, wie z.B. die Zeit, die Sie auf bestimmten Websites verbringen oder welche Websites Sie am häufigsten besuchen, kann verfolgt werden; Marken können mithilfe von Predictive Analytics lernen, wie sie mit einem Publikum in Kontakt treten können. Algorithmen sind in der Lage, eine beste Schätzung dafür zu erstellen, was ein Benutzer als nächstes tun wird, da das Modell so viele Informationen darüber hat, was der Einzelne in der Vergangenheit getan hat. Es ist eine Möglichkeit, zukünftige Kampagnen mit besserer Genauigkeit zu entwickeln, was ein großer Seufzer der Erleichterung für jeden Marketer zu Beginn seiner nächsten großen Einführung oder seines Verkaufs ist.

 

Das Machine Learning verändert viele Branchen, vom Marketing bis zur Versicherungsbranche, aufgrund seiner Vielseitigkeit und seines beispiellosen Umfangs schnell. Aber hinter jedem großen Programm oder jeder großen Technologie stehen Ingenieure, Entwickler und Programmierer: das wahre Gehirn hinter jeder künstlichen Intelligenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.